Berliner Jugendmeisterschaft 8-Ball & 10-Ball

An diesem Wochenende fanden die ersten Pool Wettbewerbe der diesjährigen Berliner Billard Jugendmeisterschaft statt.

 

Am Sonnabend stand der 8-Ball Wettbewerb auf dem Programm. In der U17 waren die beiden Neu-Youngsters Johann Bollhorst (Buffalos) und Kevin Weinkauf (Pool Shooters) mit am Start und sollten sich gleich beeindruckend in Szene setzen. So konnte Johann den Berliner Meister und Kevin den zweiten Platz erringen. Bronze ging an Max Gerber (1.PBC Friedrichshain).

 

Der U19 Wettbewerb brachte indes keine große Überraschung. Mit Kevin Kaldewey (1.PBC Dolphins) auf Platz eins und Benjamin Müller (PBC Adler) als Zweitplatzierten setzten sich die Favoriten durch, gefolgt von Jeremy Heil (1.PBC Wedding) auf Platz drei. Besonders freuen wir uns, dass mit Vanessa Engler (1.PBC Kreuzberg) auch ein Mädchen am U19 Wettbewerb teilnahm. 

Sonntags ging es mit 10-Ball weiter. Hier versprach der U17 Wettbewerb besondere Spannung, da Vortagessieger Johann verhindert war und nicht teilnehmen konnte. Kevin Weinkauf nutzte diese Chance, um sich seinen ersten Berliner Jugendmeistertitel zu sichern. Auf den Plätzen folgten Labinot Dibrani und Max Gerber.

 

Im U19 Wettbewerb sorgte Jeremy Heil für eine kleine Überraschung. Er belegte hinter dem souverän aufspielenden Kevin Kaldewey den zweiten Platz. Benjamin Müller folgte auf Platz drei. Diesmal konnten wir sogar zwei Teilnehmerinnen bei diesem Wettbewerb begrüßen, es tut sich also auch was im weiblichen Billard Nachwuchs.

 

Der BFC Fortuna war wie gewohnt ein super Gastgeber für die Youngsters. Vielen Dank für die Gastfreundschaft und die leckere kulinarische Versorgung.

Gemeinsam Billard spielen und trainieren

 

Wer?

Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre

Wie?

Einfach hinkommen und mitmachen.

Wo?

Finde einfach einen Billard Verein in Deiner Nähe.


BBYoungsters ist eine Initiative im Rahmen des Billard-Verband Berlin 49/76 e.V.