DJM 2015 - Anreisetag

Heute reisten unsere Billard Youngsters zur diesjährigen DJM in Bad Wildungen an.

Um 9 Uhr war Treffpunkt vor der Verbandsstelle. Nach dem Verteilen der neuen Youngsters Hoodies (vielen Dank an Lars Bojahn und Michael Beering für die Unterstützung), ging es los Richtung DJM.

Die Fahrt verlief problemlos, einige Pausen, ein kurzer Stau und nur wenige "sind wir bald da" Zwischenrufe später erreichten wir gegen halb drei die Ense-Halle in Bad Wildungen.

Die Akkreditierung ging schnell und unkompliziert, vielen Dank an die Organisatoren.

 

Anschließend wurden, nach einem kurzen, obligatorischen Abstecher zum örtlichen Fastfood Restaurant, die Zimmer in der Holzfachschule bezogen und gemeinsam Abendbrot gegessen. 

 


 

Zu guter Letzt noch eine große Überraschung für die Youngsters, auf dem Gelände der Holzfachschule fand sich tatsächlich ein kleiner Billardtisch. Natürlich wurde dieser in einem abendlichen "Sondertraining" ausprobiert und zumindest als Spaßfaktor für sehr geeignet befunden. Also, alles in allem ein guter erster Tag.

 

Morgen wird es für unsere Youngsters auch schon ernst. Paul im 3-Band und Max im 14/1 greifen zuerst in den Wettkampf ein. Sandro, Benny, Kevin und Anton stossen im Laufe des Tages im 14/1, 10-Ball und Snooker U-17 Wettbewerb dazu.

 

Wir halten Euch natürlich über die Ergebnisse auf dem Laufenden.

Gemeinsam Billard spielen und trainieren

 

Wer?

Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre

Wie?

Einfach hinkommen und mitmachen.

Wo?

Finde einfach einen Billard Verein in Deiner Nähe.


BBYoungsters ist eine Initiative im Rahmen des Billard-Verband Berlin 49/76 e.V.