Erster BBYoungsters Jugendtag

Heute fand der erste Jugendtag der Berliner Billard Jugend statt. Um 15:00 ging es los. Die Gastgeber vom BFC Fortuna hatten extra noch was zu essen gezaubert, damit auch keiner der Teilnehmer hungrig beiben musste.

Zu Beginn der Sitzung wurden, nach der Wahl eines Versammlungsleiters, die Anwesenheit und die Stimmberechtigungen der Teilnehmer festgestellt.  

In einem Rückblick legten anschließend die Initiatoren der Jugendinitiative noch einmal den Werdegang der Initiative dar und fassten die im letzten Jahr gemachten Aktivitäten zusammen.

Dann wurde es auch schon spannend, nach der Wahl eines Wahlleiters standen die Wahlen des ersten Landesjugendauschuss an. Wir konnten sechs Kandidaten gewinnen und bis auf den Beisitzer für den Karambolage Bereich alle vorgesehenen Ämter besetzen.

 

So sieht unser erster Landesjugendausschuss aus:

 

Jugendvertreter: Sandro Zschunke

Jugendvertreter: Benjamin Müller

 

1. Vorsitzender: Robert Schaarschmidt

2. Vorsitzender: Mario Galic

 

Beisitzer Pool: Philip Jokic

Beisitzer Snooker: Daniel Fricke

 

Wir denken, dass wir ein gutes Team zusammen haben um die anstehenden Aufgaben anzugehen.

Im Anschluß an die Wahlen berichteten die Youngsters noch über ihre Eindrücke und Erfahrungen von der Deutschen Jugendmeisterschaft. Eine Diskussionsrunde zu diversen Themen bildete dann den Abschluß der Veranstaltung.

Gemeinsam Billard spielen und trainieren

 

Wer?

Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre

Wie?

Einfach hinkommen und mitmachen.

Wo?

Finde einfach einen Billard Verein in Deiner Nähe.


BBYoungsters ist eine Initiative im Rahmen des Billard-Verband Berlin 49/76 e.V.